top of page

SCHWEIZER SPORTMEDIZIN KONGRESS SEMS 2023

26. - 27. Oktober 2023, Congress Kursaal Interlaken

INFORMATIONEN

PROGRAMM DONNERSTAG, 26.10.2023

 


09.15 – 12.00
1. Hauptthema

Overuse injuries and the limit to normal aging process


12.15 – 13.15
Generalversammlung

13.45 – 14.15
Geführte Posterbesichtigung

14.15 – 15.15 & 15.45 – 16.45
Workshops

16.45 – 18.00
Get-together
Apéro inkl. Überraschung und Posterpreisverleihung


19.30
Kongressabend und Party im Ballsaal (im Kursaal)

WELCOME

Sehr geehrte Mitglieder der SEMS,

sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

Wir freuen uns, Sie dieses Jahr am Donnerstag, den 26. und Freitag, den 27. Oktober in Interlaken zum Jahreskongress der SEMS begrüssen zu dürfen. In dieser idyllischen Umgebung haben wir für Sie ein Programm zusammengestellt, das wissenschaftliche und medizinische Aspekte miteinander verbindet und gleichzeitig den Austausch und die Begegnung zwischen den verschiedenen Akteuren des Sports und der Gesundheit in den Vordergrund stellt.

Der erste Tag ist unter anderem den Überlastungspathologien gewidmet, die uns in der Klinik sehr oft beschäftigen. Wir werden den Körper von den Füssen bis zu den oberen Extremitäten durchleuchten, mit einem Panel international renommierter Redner.

In diesem Jahr haben wir uns entschieden, uns intensiv mit dem wichtigen Thema Safeguarding im Sport zu befassen. Während wir alle die positiven Werte des Sports anerkennen und weithin für ihn werben, müssen wir einräumen, dass es Situationen und Bedingungen im Sport gibt, die zu inakzeptablen Problemen führen und mit der Förderung von Gesundheit und Leistung unvereinbar sind. Missbrauch im Sport ist eine Realität, mit der wir uns aktiv auseinandersetzen müssen, die wir erkennen und um die wir uns kümmern müssen.

Der Freitag wird ganz diesem Thema gewidmet sein, zusätzlich zu einigen Workshops am Donnerstagnachmittag. Nach einem klinischen Eintauchen in schwierige Situationen werden wir das Ausmass und die Umrisse der Problematik erörtern, dann die Antworten, die die Welt des Sports zu geben versucht, und schließlich die aktuellen und zukünftigen Projekte für einen gesunden Sport, der die Menschen, die ihn ausüben, respektiert. Die Vorträge wurden mit dem Wunsch organisiert, eine nationale und internationale Sichtweise zu vermitteln, mit Experten aus verschiedenen Bereichen und Berufen. So möchte ich den verschiedenen nationalen Institutionen danken, die unserem Aufruf gefolgt sind (Swiss Olympic, Swiss Sport Integrity, Trainerausbildung Schweiz - BASPO, Swiss Coach) und insbesondere den Vertretern der Gruppe Health 4 Sport, die diesen Teil des Kongresses gemeinsam mit der SEMS aufgebaut haben: Schweizerischer Verband für Sportphysiotherapie (SVSP), Swiss Association of Sport Psychology (SASP) und Swiss Sports Nutrition Society (SSNS).

Wir haben auch eine sportliche Neuerung an unserem Kongress eingeführt. Im Rahmen der Workshops haben Sie die Möglichkeit, die Besonderheiten einer bestimmten Sportart zu entdecken, wobei in diesem Jahr Biathlon vorgestellt wird. Auch beim Apéro in der Ausstellung am Donnerstagabend wird es eine Überraschungsaktivität geben.

Schließlich werden wir den Kongressabend im Congress Kursaal Interlaken veranstalten, damit möglichst viele Teilnehmer einen entspannten und festlichen Abend verbringen können, der auf der Tanzfläche ausklingen wird. Bereiten Sie also Ihre Choreografien gut vor!

Boris Gojanovic
Präsident SEMS

WORKSHOPS

OVERUSE INJURIES

Foot

Hip / Groin

SAFEGUARDING AND SPORT

Physio and doc to protect the athlete

Sports Psychology

Nutrition issues and detect pressures on weight management

Roles and responsibilities of federations and doctors

SPORT ART

Biathlon

REFERENTEN

Referenten

AUSSTELLER

Wir bedanken uns herzlich bei allen ausstellenden Firmen und empfehlen
Ihnen den Besuch der Ausstellung während den Pausen.

Aussteller
Kongressort

​KONGRESSORT

Congress Kursaal Interlaken

Strandbadstrasse 44
CH-3800 Interlaken

Anreise

Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr.

Congress Kursaal Interlaken ist von den Bahnhöfen Ost und West in 5 bis 10 Minuten zu Fuss erreichbar.

Eine begrenzte Anzahl an kostenpflichtigen Parkplätzen ist beim Kursaal vorhanden.

KONTAKT

Vielen Dank!

iseltwald-brienzersee-niesen-luftaufnahme-winter-blaufilter.jpg
bottom of page